KLIMANEUTRALER VERSAND - AB 100€ KOSTENFREI (EU)

Ryzon Graphene+ // Redefining Temperature Regulation Header Image

Graphene+ // Redefining Temperature Regulation

Der stetige Drang Neues zu entdecken ist tief in unserer DNA verankert. Es sind Leidenschaft, Neugier und der Anspruch, aus allem das Beste herauszuholen, die uns tagtäglich antreiben. Die uns dazu bringen, uns immer wieder auf die Suche nach neuen Lösungen und innovativen Technologien zu begeben und unseren Horizont stetig zu erweitern.

Aus diesem Anspruch heraus entstehen Produkte wie der Verge Aero Sleeve Tri Suit – der Wettkampfanzug, mit dem es Jan Frodeno im letzten Jahr gelang, den extremen Bedingungen von Hawaii zu trotzen und mit seinem dritten Titelgewinn der Ironman World Championship einen neuen Streckenrekord aufzustellen. In diesem Anzug ist das innovative Material Graphen verarbeitet, das vollkommen neue Möglichkeiten der Temperaturregulation schafft.


RYZON X DIRECTA PLUS – SHARING VALUES

Dem historischen Moment auf Hawaii gingen knapp eineinhalb Jahre Forschung und Entwicklung voraus. Dafür hat sich die Ryzon Tech Lab Division mit Directa Plus zusammengetan.
Ryzon, Technologies / Fabrics, Graphene Plus by Directa PlusDas italienische Unternehmen forscht seit knapp 15 Jahren im Bereich Nanotechnologie und ist auf den Einsatz von Graphen, einem zweidimensionalen Kohlenstoff als hochtechnologisches Material in verschiedensten Bereichen und Branchen spezialisiert. Dabei legt Directa Plus besonders Wert auf ökologisch nachhaltige Produktionsprozesse und hat sich einem strengen Ethikkodex verschrieben.
Das italienische Unternehmen forscht seit knapp 15 Jahren im Bereich Nanotechnologie und ist auf den Einsatz von Graphen, einem zweidimensionalen Kohlenstoff als hochtechnologisches Material in verschiedensten Bereichen und Branchen spezialisiert. Dabei legt Directa Plus besonders Wert auf ökologisch nachhaltige Produktionsprozesse und hat sich einem strengen Ethikkodex verschrieben. 

 

AN ALL-ROUNDER ORIGINATING FROM NATURE

Graphen wird aus dem Naturmaterial Graphit gewonnen, allgemein bekannt aus Bleistiftminen. Die Herstellung bei Directa Plus erfolgt unter Anwendung eines speziellen wasserbasierten Verfahrens, bei hoher Temperatur und hohem Druck – ohne Chemikalien und Lösungsmittel. In diesem aufwendigen Prozess entsteht das zertifizierte Graphene Plus, welches neben einer hohen Wärmeleitfähigkeit antibakterielle und antivirale Eigenschaften aufweist, Schutz vor UV-Strahlung bietet und gleichzeitig extrem reißfest, biegsam und ultraleicht ist.

Ryzon, Technologies / Fabrics, Graphene Plus by Directa PlusRyzon, Technologies / Fabrics, Graphene Plus by Directa Plus

 

BRINGING BODY AND FABRIC INTO INTERACTION

Diese außergewöhnliche Kombination von Eigenschaften nutzt Directa Plus für seine patentierte G+ Planar Thermal Circuit® Technologie. Hierbei wird das Graphene Plus in einem speziellen Verfahren auf die Innenseite von Kleidungsstücken aufgedruckt. Durch die thermische Leitfähigkeit des Graphens wird beim Tragen der Bekleidung eine aktive Wechselwirkung zwischen Körper und Textilgewebe hervorgerufen. Wenn die Körpertemperatur ansteigt, beginnt der G+ Planar Thermal Circuit®, die vom Körper erzeugte Wärme von den wärmeren zu den kälteren Bereichen zu leiten, wodurch der Wärmeüberschuss ausgeglichen und der Hot-Spot-Effekt reduziert wird.
Ryzon, Technologies / Fabrics, Graphene Plus by Directa Plus

 

MADE FOR BREAKING DOWN BOUNDARIES

Auf Basis der G+ Planar Thermal Circuit® Technologie von Directa Plus hat die Ryzon Tech Lab Division die Graphene Gridflow Technology (G.G.T.) entwickelt, die im Verge Aero Sleeve Tri Suit Anwendung findet. Das farblose Graphen wird durch ein spezielles Verfahren auf ein Lining gedruckt, welches anschließend im eigentlichen Material verarbeitet wird. Der Graphen-Aufdruck erfolgt in einem wabenförmigen Design, welches an die Molekülstruktur von Graphen angelehnt ist und als thermischer Kreislauf funktioniert, entlang dessen sich Wärme bewegt.
Ryzon, Technologies / Fabrics, Graphene Plus by Directa Plus

Wir nutzen die Eigenschaften von Graphene Plus im neuen Triathlonanzug, um während des Wettkampfs unter extremen Bedingungen eine Überhitzung zu vermeiden. In Kombination mit dem Advanced Compartment System, in dem innerhalb des Anzugs nasse Schwämme oder Eis verstaut werden können, leitet der G+ Planar Thermal Circuit®-Druck im Inneren des Suits Kälte an ausgewählte Körperstellen.  Auf diese Weise wird eine gezielte und schnelle Temperaturregulierung erreicht.

Mit dem Verge Aero Sleeve Tri Suit haben wir in Sachen Temperaturmanagement ein revolutionäres Produkt geschaffen. Wir bleiben hungrig auf mehr und möchten Graphene Plus zukünftig auch bei der Entwicklung weiterer innovativer Konzepte und Lösungen verwenden.

The art of never standing still.