RECHNUNGSKAUF MÖGLICH - AB 100€ KOSTENFREI (EU) - 60 TAGE RÜCKGABEFRIST

Ryzon United in Humanity // RIDE4WATER Header Image

United in Humanity // RIDE4WATER

Du kommst nach einer intensiven Trainingseinheit nach Hause, du fühlst dich ausgepowert, dir ist heiß. Du trinkst Wasser, kühl und direkt aus dem Hahn. Deine verschwitzte Sportkleidung schmeißt du in die Waschmaschine und setzt Kaffeewasser auf. Danach geht es ab unter die Dusche. Das Wasser rauscht an dir vorbei, prasselt auf deinen Kopf. Du putzt dir die Zähne, während das Wasser läuft.


Für uns ist der Zugang zu Wasser so normal, dass wir uns gar keine Gedanken darüber machen, wie viel Wasser wir täglich nutzen, trinken, aber auch einfach in den Abfluss fließen lassen.
Andere Menschen kennen ihren Wasserverbrauch ganz genau. Was für uns normal ist, ist für viele Menschen weltweit immer noch Luxus. Der Zugang zu frischem Trinkwasser ist in vielen Ländern erschwert.


Auch in Uganda ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser nicht für jede:n gewährleistet. Das möchte Viva con Agua ändern. Schon in der Vergangenheit hat Viva con Agua mit Aktionen auf die globale Wassersituation aufmerksam gemacht. Jetzt möchte der Verein aus Hamburg mit seinem neuesten Projekt, dem Ride4Water, Spenden sammeln und somit nicht nur Schulen und Communities in Uganda mit Trinkwasser ausstatten, sondern durch Hygieneprojekte vor Ort auch ein neues Bewusstsein für Hygiene schaffen. 

 

RIDE4WATER

Der Ride4Water ist ein Radsportevent, das auf die weltweite Trinkwasserknappheit aufmerksam machen soll.
Vom 5. bis zum 11. Juli fahren wir gemeinsam so viele Kilometer auf dem Rad, wie wir können und schaffen dadurch Aufmerksamkeit für das Spendenziel von Viva con Agua. Dabei sind alle Teilnehmer:innen virtuell verbunden, können sehen wie viele Kilometer gefahren wurden und sich außerdem in Teams zusammentun.
Auch wir von Ryzon nehmen an dieser Aktion teil und haben ein Team erstellt, um gemeinsam Kilometer zu sammeln.


So fährst du im Team Ryzon


Der folgende Link führt dich direkt zu unserem Team. Registriere dich unter dem Link beim Ride4Water, verbinde dein Profil mit deinem Strava Account (optional) und tritt unserem Team bei. Vom 5. bis zum 11. Juli fährst du dann so viele Kilometer auf dem Fahrrad wie möglich und trackst sie, händisch oder via Strava, im Ride4Water Portal. Teile die Aktion (#RIDE4WATER) gerne bei Instagram und verlinke uns (@ryzon_apparel) und Viva con Agua (@vivaconagua).
 
Bei all der Faszination für virtuelle Lösungen freuen wir uns jedoch umso mehr, dass endlich auch wieder analoge Treffen möglich sind. Darum haben wir für den 10. Juli eine extra Cycling Unit geplant, bei der wir uns treffen, um gemeinsam im Kölner Umland für den Ride4Water zu fahren. Infos dazu gibt’s in unserem Newsletter und auf unseren Social Media-Kanälen.


Gemeinsam fahren, gemeinsam spenden


Schließe dich jetzt unserem Team an und fahre gemeinsam mit uns für Viva con Agua. Wir würden uns freuen, wenn du dich zu einer Spende für den Verein entscheidest. Auch das Team Ryzon wird am Ende der Woche einen Betrag nach Hamburg spenden.
Das Ziel von Viva con Agua ist es, insgesamt 50.000€ zu sammeln, um das Programm “One WASH Uganda” mit 6 neu gebauten Brunnen zu unterstützen und sogenannte “Wassernutzerkomitees” ausbilden zu können. 


 Hier findest du alle weiteren Infos und FAQ zur Aktion. 

Share this chapter