Ryzon Our perspective on Black Weekend Header Image

Our perspective on Black Weekend

Liebe Athlet:innen,

Ende November – das steht nicht nur für kürzere Tage, kühlere Temperaturen und matschigen Herbstlaub, sondern für viele Schnäppchen-Jäger auch für Shoppingfreude. Auch in diesem Jahr haben wir uns mit unserem Team wieder intensiv Gedanken darüber gemacht, wie wir mit dem Black Weekend umgehen.

Werte wie Nachhaltigkeit, Verantwortung und Ehrlichkeit sind fest in unserer DNA verankert. Daher löst der Gedanke an die jährliche Rabattschlacht erst einmal negative Gefühle in uns aus. Black Weekend und Co. haben schließlich vor allem ein Ziel: den Konsum auf bereits gesättigten Märkten anzukurbeln. Angesichts extremer Rabatte kaufen in diesem Zeitraum Millionen von Menschen weltweit Dinge, die sie größtenteils gar nicht brauchen und die fast immer extra für dieses Wochenende produziert wurden.

Deswegen widerstrebt es uns eigentlich, uns an diesem Event zu beteiligen. Auf der anderen Seite sehen wir uns in der Lage und damit auch in der Pflicht, die Aufmerksamkeit für bewussten, nachhaltigen und fairen Konsum zu steigern. Dies möchten wir – hoffentlich mit maximalem Impact – am Black Weekend tun.

In dieser Zeit wird für uns nicht der Konsum im Vordergrund stehen, sondern die bewusste Auseinandersetzung damit. Das bedeutet zum einen, Produkte zu kaufen, die unter fairen Bedingungen hergestellt wurden – fair gegenüber Menschen, Tieren und Umwelt. Zum anderen heißt es auch, nur so viel zu kaufen wie man wirklich braucht. So soll es beim anstehenden RYZON Sale sein.

Wir versuchen unsere Produktion immer so zu planen, dass sie möglichst genau der Nachfrage entspricht. Dies gelingt uns wegen der enormen Komplexität leider nicht immer. Deswegen bieten wir ausschließlich diese Produkte und Produkte, die vor einem Generationswechsel stehen, am RYZON Sale an. Das heißt, wir produzieren für diesen Tag nicht extra mehr oder spezielle Produkte.

Um dich beim bewussten Einkaufen zu unterstützen, haben wir außerdem beispielsweise einen Responsible Shopping Guide erstellt. Auch möchten wir zu diesem Anlass noch einmal auf unseren Reparaturservice aufmerksam machen, von dem jede:r Kund:in Gebrauch machen kann. Darüber hinaus bieten wir in regelmäßigen Abständen mit unserem “Refurbished Projekt” Produkte an, die wir durch Retouren oder Reklamationen fehlerhafte nicht mehr als reguläre Ware anbieten können, um so die Lebensdauer zu verlängern. Auch diese Produkte bieten wir aktuell wieder an.

Wir alle sind Teil des alltäglichen Konsums unserer Gesellschaft. Wie wir diesen ausleben können wir allerdings frei entscheiden. Und hier wollen wir mit unserem Handeln ein Zeichen setzen.

Herzlichst Mario, Fabian, Markus und das gesamte RYZON Team

Share this chapter