AB 100 EURO VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN

Ryzon Behind the scenes // Sport Header Image

Behind the scenes // Sport

Wir, die Athleten. Wir, die gemeinsam einen Weg gehen. Es ist der Sport, der uns verbindet. Er ist für uns die Basis - nicht nur beim Produkt, sondern auch in der internen Unternehmenskultur. Er ist unsere Gemeinsamkeit. Unser Ausgleich. Bei Ryzon treffen Menschen aufeinander, die sich alle dem Sport verbunden fühlen. Jeder hat seine individuelle Leidenschaft, in der er sich verwirklichen kann. Uns geht es darum eine gesunde Work-Life-Balance zu schaffen. Wir glauben daran, dass Bewegung den Geist stärkt und eine andere Form von Motivation fördert. Deshalb gehört der Mittag dem Sport. Die Stunde von 12 bis 13 Uhr ist jedem für seine aktive Auszeit freigestellt - ob alleine oder in der Gruppe. Meetings werden in dieser Zeit nicht geplant, um bewusst abschalten zu können.

Wir leben unsere Produkte. Durch die täglichen Sporteinheiten haben wir die Möglichkeit, alle Produkte und Prototypen selbst und ausgiebig zu testen. So können wir unmittelbar Passform, Materialeigenschaften und Funktion bewerten. Immer im engen Austausch mit der Tech Lab Division, können wir so direktes Feedback in die weitere Produktentwicklung einfließen lassen. Nur so ist es uns möglich, Produkte zu schaffen, die wirklich den Ansprüchen der Athleten gerecht werden.

Ryzon ermöglicht es allen Mitarbeitern diverse Fitnessstudios in unmittelbarer Umgebung zu nutzen. Ob lockere individuelle Einheiten oder geführte Kurse. Jeder kann sein eigenes Tempo und und die eigene Dauer wählen. Wer vom Ryzon Team zu den frühen Vögeln gehört oder sich zum Beispiel auf einen Triathlon vorbereitet, findet sich vor der Arbeit im Schwimmbad wieder. Auch regelmäßige Laufeinheiten gehören zum Ryzon Alltag. An arbeitsreichen Tagen sind Läufe ein optimaler Ausgleich, um schnell den Kopf frei zu bekommen.

Eine der größten Gemeinsamkeiten innerhalb des Ryzon Teams ist das Radfahren. Unbeeindruckt von Wind und Wetter wird mit dem Rad zur Arbeit gefahren. In den hellen Sommermonaten finden auch vor Arbeitsbeginn schon kleinere Ausfahrten statt. Oftmals finden erste Ideen zu neuen Produkten ihren Anfang auf dem Rad. Bei kalten Wintertagen wird das Radtraining auch gerne nach Innen verlegt und gemeinsam auf der Rolle gefahren. Speziell für diesen Zweck wurde ein Ryzon Sportraum eingerichtet. Die Gemeinschaft und das gemeinsame Hobby endet nicht nach Arbeitsschluss. Regelmäßig wird direkt nach Feierabend noch eine kleine Runde auf dem Rad gedreht. Darüber hinaus gibt es kaum ein Wochenende, an dem keine Ausfahrt stattfindet. Ob eine kleine Runde oder eine mehrtägige Tour durch Deutschland. 

Das Ergebnis und unsere Erfahrungen sind rein positiv. Zusammen Sport machen, ein Hobby teilen, bringt uns näher zusammen. Wir sind ein Team. Auf dem Rad, beim Laufen oder beim Arbeiten. Durch das Abschalten beim Sport gewinnen wir wieder neue Energie. Unsere Konzentration steigt. Mit neuem Ehrgeiz und Motivation lassen sich alle kommenden Projekte meistern. Nach dem gemeinsamen Sport findet jeden Mittag ein gemeinsames Mittagessen statt. All das bringt uns zusammen und lässt uns mehr und mehr zusammenwachsen.